azteken

... atte. Die bedeutendsten dieser indianischen Zivilisationen waren die Azteken, Maya, Olmeken, Tolteken und Zapoteken. Im Zuge der spanischen Eroberungs- und Raubzüge wurde auch nahezu das gesamte E ...
(Geschichte und Historie)
Mais Die Götter schufen den Menschen. Aus gelbem und weißen Mais machten sie sein Fleisch. Aus Maisbrei machten sie seine Arme und seine Beine und der Mais gab ihm die Kraft und Stärke. (Aus dem Heiligen ...
(Geschichte und Historie)
México eterno - zeitloses Mexiko nennen die Mexikaner ihr von einer Jahrtausende alten Geschichte geprägten Land, in dem die Mythen und Rituale der präkolumbischen Hochkulturen wie den Azteken, Maya, O ...
(Geschichte und Historie)
Der Quetzal (Pharomachrus pendatactylus), eine in Mittel und Südamerika verbreitete Vogelart aus der Familie der Trogone (Trogonidae), galt im historischen Mexiko als heiliger Vogel und wurden als Götterbote ...
(Hochkulturen von Mexiko)
Komplex und unübersichtlich war der Götter-Pantheon der Azteken, den Göttern wurde verschiedene Bedeutungen und Funktionen zugeordnet.        ...
(Hochkulturen von Mexiko)
... atte. Die bedeutendsten dieser indianischen Zivilisationen waren die Azteken, Maya, Olmeken, Tolteken und Zapoteken. Im Zuge der spanischen Eroberungs- und Raubzüge wurde auch nahezu das gesamte Erbe d ...
(Hochkulturen von Mexiko)
Die Zapoteken »Wolkenvolk« siedelten ca. ab 900 n. Chr. im Bundesstaat Oaxaca von der Sierra Madre del Sur bis zum Golf von Tehuantepec und sie entwickelten ihre Kultur um die Orte Teozapotlán (heute Zaachila), ...
(Essen, Trinken und Rezepte)
Pulque Als Pulque wird ein alkoholisches Braugetränk aus dem fermentierten Saft verschiedener Agaven gennant. Pulque hat eine milchigtrübe Färbung. Schon die Azteken kannten die Saftgewinnung und Ve ...
(Geschichte und Historie)
Das berühmteste erhaltene Dokument der Azteken ist der Codex Mendoza, der um 1541-42 hergestellt wurde. Ein Motiv der Titelseite, der Adler auf dem Kaktus sitzend und eine Schlange in der Kralle, schmückt h ...
(Hochkulturen von Mexiko)
Die Totonaken waren eine Hochkultur in Mesoamerika, die um 800n. Chr. ihren Höhepunkt erreichte. die Totonaken kamen aus dem Norden und liesen sich zunächst in Teotihuacán nieder und nach allem was heute ...
(Hochkulturen von Mexiko)
Die Huaxteken gelten als abgespaltene Gruppe der Mayas und siedelte in der Golfzone von Mexiko. Von diesen hatten sich die Huaxteken jedoch bereits früh getrennt. Die Huaxteken haben sich um 1500 v. Chr. ...
(Schlagzeilen)
Archiv - Top Schlagzeilen Mexiko 2003
(Geschichte und Historie)
Der Stein der Fünften Sonne   Der Kalenderstein besteht aus Olivinbasalt, mit einem Durchmesser von 3,75 Meter und ist ca. 24,5 Tonnen schwer. Der Stein wurde 1790 bei Bauarbeiten entdeckt, ...
(Aktuell)
Die überaus faszinierende Welt der Azteken beleuchtet eine Ausstellung in Berlin anhand monumentaler Skulpturen von Menschen, Göttern und Tieren. Insgesamt sind rund 450 Objekte in einer bisher einmaligen A ...
(Geschichte und Historie)
Obwohl man seit Beginn des 20. Jahrhunderts weiß, dass das religiöse Zentrum von Tenochtitlán unter dem kolonialen Zentrum von Mexiko-Stadt lag, fand 1978 die Entdeckung des Templo Mayor eher zufällig ...
(Künstler und Persönlichkeiten)
Der Eroberer Hernán Cortés bekannt auch als Hernando oder Fernando wurde 1485 in Medellin (liegt in der südwestlichen spanischen Provinz von Estremadura - Spanien) geboren.  Seine hochgeborene Mutter ...
(Hochkulturen von Mexiko)
Heute leben noch etwa 100.000 Purepecha oder wie sie von den Spaniern genannt wurden Tarasken westlich von Morelia und dem Patzcuaro See gelegenen Hochland sowie nördlich von Uruapan. Die Purépecha leben ...
(Essen, Trinken und Rezepte)
Bis heute haben sich in Mexiko viele der alten Traditionen aus der Zeit der Konquistadoren und davor erhalten. So ist Schokolade bis heute in Mexiko hauptsächlich als Getränk und als Zutat für würzige ...
(Sitten, Bräuche und Traditionen)
Papel amate ist ein Produkt prähispanischen Ursprungs, das aus der Rinde des Jonote Baumes hergestellt wird. Der Brauch auf Baumrindenpapier zu schreiben stammt von den Azteken und Maya. Die Herstellung  ...
(Hochkulturen von Mexiko)
...  die in der europäischen Geschichtsschreibung als Azteken bezeichnet werden. Nach ihren eigenen Mythen kamen sie aus der Stadt Aztlan - dem „Ort der weißen Reiher". Der Sage nach, hatten ihnen die Gött ...