Veracruz

(Hochkulturen von Mexiko)
Die Totonaken waren eine Hochkultur in Mesoamerika, die um 800n. Chr. ihren Höhepunkt erreichte. die Totonaken kamen aus dem Norden und liesen sich zunächst in Teotihuacán nieder und nach allem was heute ...
(Künstler und Persönlichkeiten)
Antonio López de Santa Anna wurde am 21. Februar 1794 in Jalapa im Bundesstaat Veracruz geboren und war mexikanischer Offizier und Politiker.  ...
(Allgemeines über Mexiko)
Mexiko ist ein Land, in dem schon lange vor Columbus Auftauchen gerollter Tabak geraucht wurde, schon die Mayas erkannten den Nutzen dieser Pflanzen. Im alten Mesoamerika trugen Priester und Würdenträger ...
(Hochkulturen von Mexiko)
Die Olmeken gelten als Mutterkultur Mesoamerikas, sie besiedelten zwischen 2000 - 1500 v.Chr. die Golfküste von Tabasco und Veracruz, wobei sie immer mehr in das sumpfige Landesinnere des Urwalds vor  ...
(Tourismus - Reisen)
Mexiko bietet in verschiedenen Bundesstaaten inzwischen 35 Biosphärenreservate mit einer Gesammtfläche von 10.956.505 ha. Die Regierung von Mexiko unternimmt große Anstrengungen, schöne und gefährdete ...
(Tourismus - Reisen)
Mexiko bietet inzwischen 67 Nationalparks mit einer Gesamtfläche von 1.456.988 ha. verteilt auf seine 31 Bundesstaaten.
(Sitten, Bräuche und Traditionen)
Der Tanz der fliegenden Männer ist ein 1400 Jahre altes Ritual, das in vielen Gegenden Mexikos in seiner Bedeutung variiert. Das Ritual der Voladores wurde einst nur an bestimmten Festtagen durchgeführt ...
(Bundesstaaten von Mexiko)
Die Landschaft des Bundesstaates Veracruz ist vielfältig und abwechslungsreich, mit sanften Hügeln und dicht bewaldeten Bergen, Flüssen, Seen, Lagunen und endlos weiten Ebenen. Tropische Vegetation be ...
(Geschichte und Historie)
El Tajín befindet sich im Nordwesten von Veracruz und liegt 16 Kilometer von Papantla entfernt. Hier liegen die Ruinen von El Tajín, die bedeutendste und ungewöhnlichste archäologische Ausgrabungsstätte an ...
(Allgemeines über Mexiko)
Mexikos Klima ist geprägt durch die Lage des Landes zwischen den Ozeanen und die Nähe zum Äquator bei gleichzeitig großen Höhen, was eine Vielzahl von unterschiedlichen Klimaregionen bewirkt.
(Künstler und Persönlichkeiten)
... aters in Coatzacoalcos im Bundesstaat Veracruz geboren. Ihr Vater Sami Hayek ist Libanese und war erfolgreicher Manager im Ölgeschäft. Ihre mexikanische Mutter Diana war Opersängerin.  ...
(Allgemeines über Mexiko)
Außer nationalen Feiertagen und religiösen Festen, die in ganz Mexiko gefeiert werden, gibt es zusätzlich viele regionale Feiertage. Fällt ein Feiertag auf einen Dienstag oder Donnerstag, wird das Wochenende ...
(Allgemeines über Mexiko)
Außer nationalen Feiertagen und religiösen Festen, die in ganz Mexiko gefeiert werden, gibt es zusätzlich viele regionale Feiertage. Fällt ein Feiertag auf einen Dienstag oder Donnerstag, wird das Wochenende ...
(Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Mexiko)
Der Pico de Orizaba oder auch »Citlaltépetl« genannt, ist mit einer Höhe von 5747 Meter der höchste Berg von Mexiko und wird öfters auch als Volcán Pico de Orizaba bezeichnet.
(Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Mexiko)
Bioplaneta hat sich die Förderung ökologischer und sozialer Aktivitäten und subsistenter Wirtschaftsformen in ländlichen Gebieten zum Ziel gesetzt. Die Organisation Bioplaneta mit administrativem Sitz ...
(Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Mexiko)
... Tlaxcala und Veracruz.  ...
(Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Mexiko)
... iner Schottergrube beim Dorf Cascajal im Bundesstaat Veracruz stammt und der der olmekischen Kultur zugeschrieben wird.  ...
(Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Mexiko)
Die Marigalante ist als originalgetreue Kopie der Santa Maria von Kolumbus in Veracruz gebaut worden und hat 1992 zur 500. Wiederkehr der Entdeckung Amerikas die Welt umschifft.  ...
(Allgemeines über Mexiko)
Während des Rennens vom 19. - 25.10.2012 befindet sich Mexiko im Ausnahmezustand, Oldtimer- und Rennenthusiasten säumen jubelnd die Straßen. Die legendäre Carrera Panamericana in Mexiko zählt bis heute ...
Córdoba, benant nach Diego Fernández de Córdoba ist eine Stadt mit ca. 230.000 Einwohnern im Bundesstaat Veracruz. Gegründet wurde Córdoba im Jahr 1618 von dreißig spanischen Familien. Sie wird daher a ...