Rio Secreto - der geheime FlussRio Secreto - der geheime Fluss, auch bekannt als Pool Tunich ist ein erst 1996 zufällig entdecktes Höhlensystem auf der mexikanischen Halbinsel Yucatán. 32 Kilometer des unterirdischen Flusslaufs sind erst erforscht, ein Hunderte Kilometer langes System an Gängen und Hallen wird vermutet.

Der Rio Secreto bei Playa del Carmen vereint all die Eigenschaften, denen sich der moderne Tourismus auf Yucatan (mit seinen Verwaltungsbezirken Yucatán, Campeche und Quintana Roo) verschrieben hat: Naturschönheiten, ein nachhaltiger Umgang mit ihnen und die respektvolle Einbeziehung der Kultur der Maya. Río Secreto verfügt über 32 Kilometer Höhlenkanäle, mit 15 natürlichen Ein- und Ausgängen und wurde 2007 zum Naturschutzgebiet erklärt. Darunter ein paar beeindruckende Höhlen, die von der Strömung des unterirdischen Flusses ausgeschliffen wurden, darunter eine halbversunkene große Grotte, gehören zu den wenigen auf der Welt, die auch für nicht professionelle Taucher zugänglich sind.

Die Touren am Rio Secreto werden von erfahrenen Reiseführern geleitet und beinhalten ein Mittagessen und klimatisierte Beförderung. Die Touristen waten im Neoprenanzug in kleinen, geführten Gruppen durch Bäche und durchschwimmen halb mit Wasser gefüllte Höhlen. In dieser unterirdischen Welt, in die fast nur Fledermäuse und augenlose Fische vordringen, fühlt man sich wie ein Höhlenforscher.