Arteaga CoahuilaArteaga ist ein malerischer Ort auf einer höhe von 2800 meter in der Sierra Madre Oriental und liegt im Bundesstaat Coahuila ca. 17 km von Saltillo entfernt. Arteaga gehört seit 2012 zu den »Pueblos Mágicos«, einem Tourismusprojekt das von dem Secretaría de Turismo - SECTUR gefördert wird.

Arteaga ist nach dem liberalen Helden José María Arteaga, Gouverneur von Querétaro (circa 1857) benannt, der während der Kriege der amerikanischen und Französisch Intervention aktiv war.

Arteaga ist bei Sportler sehr beliebt und wird wegen seinen schneebedeckten Gipfeln und der Möglichkeit alpine Sportarten auszuüben als Schweiz von Mexiko genannt und bietet das einzige Skigebiet des Landes, genannt Monterreal. Arteaga ist ein idealer Ort, um in schönen Berg Hotels zu entspannen und Spaß im Schnee zu haben.

Pueblos Mágicos - Mexikos magische Dörfer