Archäologische Stätten

Archäologische Stätten von Mexiko

TermDefinition
Tamuín

frühes Postklassikum, ausgedehnte Ruinenzone der Huaxteken mit Resten von Gebäuden. 40 km östlich von Ciudad Valles - Bundesstaat San Luis Potosí.

Tancah

Klassikum, kleine Tempelanlage und Bauwerke der Maya. 3 km nördlich von Tulúm – Bundesstaat Quintana Roo.

Tantok – Tantoque

frühes Postklassikum, Huaxtekische Ruinenzone. 6 km südwestlich von Tamuín - Bundesstaat San Luis Potosí.

Templo Mayor

ca. 1325 n.Chr.- Distrito Federal

Artikel über: Templo Mayor

Tenám Puente

datiert 7. Jahrhundert n.Chr.- Tenám Puente befindet sich ca. 10 km entfernt von der Stadt Comitán de Domínguez, im Bundesstaat Chiapas. Die Blütezeit der Stadt lag zwischen 600 bis 900 n.Christus. Die Ausgrabungsstätte erstreckt sich über eine Fläche von ca. 2km˛.

Tenayuca

spätes Postklassikum, aztekische Doppeltempelpyramide. 11 km nordöstlich von Chapultepec im Zentrum von San Bartolo Tenayuca - Estado de México.

Tenochtitlán

spätes Postklassikum, Tenochtitlán war die Hauptstadt der Azteken, errichtet auf einer Insel im Texcocosee und eine der größten Städte des vorkolumbianischen Amerika. Der Eroberer Hernán Cortes ließ 1521 die Stadt Tenochtitlán dem Erdboden gleichmachen und auf ihren Ruinen baute er das heutige Mexiko-Stadt auf. Sehenswürdigkeiten im Altstadtbezirk von Mexiko Stadt auf der Plaza de la Constitución.

Teopantecuanitlan

Präklassik ca.1400 v.Chr. - Teopantecuanitlan bietet Reliefs im olmekischen Stil und liegt im Bundesstaat Guerrero. Teopantecuanitlan bedeutet übersetzt aus dem nahuatl soviel wie »Heiliger Ort der Jaguare« oder »Ort der Tempel der Jaguare«.

Teopanzolco

spätes Postklassikum, Zeremonialzentrum und Resten von Tempeln des Regen und Krieggottes. Im nördlichen Stadtteil von Quernavaca - Bundesstaat Morelos

Teotenango

Postklassikum, befestigte Stadtanlage mit Bauweken und Pyramide. 30 km südlich von Tuluca - Estado de México

Teotihuacán

Klassikum, einst größte Stadtanlage Amerikas. Bedeutend die Sonnen und Mondpyramide und die Prozessionsstrasse. 50 km nördlich von Mexiko-Stadt - Estado de México.

Artikel über: Teotihuacán und Fotogalerie: Teotihuacán

Tepapayeca

Postklassik - Bundesstaat Puebla

Tepeapulco

Spätklassikum, kleiner Tempelbezier mit freigelegter Pyramide. 50 km südöstlich von Pachuca – Bundesstaat Hidalgo.

Tepexi el Viejo

spätes Postklassikum, aztekische Grenzfeste mit hohen Mauerbauten und Sakralbauten - Bundesstaat Puebla.

Tepozteco

spätes Postklassikum, Bergheiligtum mit Tempelpyramide. Die Pyramide war dem Gott Tepotzecatl gewidemet, dem Gott des pulque und der Fruchtbarkeit. Der Cerro de Tepozteco liegt ca. 35 km nördlich von Cuernavaca - Bundesstaat Morelos.