überhaupt nicht, die Mexikaner sind generell freundlich und hilfsbereit, in den touristischen Gebieten spricht man auch sehr gut englisch. Merke: Wenige Worte Spanisch sind wichtiger und wirksamer als viele Worte in Englisch und es ist sehr empfehlenswert, sich vor der Reise einige der gängigen Begrüßungen und Höflichkeitsfloskeln einzuprägen, man hat es dadurch überall sehr viel leichter.

Englisch wird in fast allen Hotels und vielen touristischen Einrichtungen verstanden. Führungen durch Museen, Städte und Archäologische Anlagen werden zum Teil auch in deutsch angeboten.