Riviera MayaDie Riviera Maya ist eine Urlaubsregion an der Karibikküste im Südosten Mexikos und ein paradiesisches Urlaubsziel mit unzähligen Traumstränden, luxuriösen Unterkünften und Unterhaltungsangeboten für Jung und Alt.


Das Gebiet befindet sich an der Ostküste der Halbinsel Yucatán im Bundesstaat Quintana Roo in der äußersten nordwestlichen Karibik, nahe dem Übergang zum Golf von Mexiko und ist ohne jeden Zweifel eines der attraktivsten Reiseziele weltweit. Der Küste der Riviera Maya vorgelagert ist das zweitlängste Korallenriff der Erde und dadurch eines der besten Urlaubsziele zum Schnorcheln und Tauchen. Cancún mit mehr als einer halben Million Einwohnern und Playa del Carmen mit mehr als 100.000 Einwohnern sind die wichtigsten Zentren der Region.

Die Jahresdurchschnittstemperatur an der Riviera Maya beträgt 26 Grad Celsius. Die höchsten Temperaturen werden im Mai erreicht mit 36.2 Grad Celsius.