Los Cabos liegt im südlichen Teil von Baja California und ist ein bedeutendes Tourismuszentrum. Die einst verstreuten Campinglager der Sportangler sind großen Luxushotels gewichen. An dem Küstenstreifen zwischen San José del Cabo und Cabo San Lucas haben renommierte Architekten eines der erstaunlichsten Ferienzentren Mexikos geschaffen.

Die beiden Orte bilden ein einziges Labyrinth aus Restaurants, Bars und Geschäften, dennoch hat die wüste Landschaft nichts von ihrem natürlichen Charme verloren. Das ganze Jahr über besteht die Möglichkeit zu tauchen, die beste Zeit ist allerdings zwischen Mai und September, denn dann beträgt die Sicht bis zu 40 Meter. Einmal unter Wasser, sollte man sich auf keinen Fall die Sandkaskade entgehen lassen, ein verblüffendes Naturphänomen unter Wasser. Las Cabos ist auch ein Begriff für alle Surfbegeisterten. Zu den schönsten Stränden zählen El Chileno, Palmilla, Playa El Médano und Playa del Mar.