Künstler und Persönlichkeiten

Mexiko brachte eine reihe bedeutende Künstler, Persönlichkeiten hervor. Die Rubrik umfasst Architekten, Musiker, Schauspieler, Schriftsteller und Dichter sowie Politiker und Herrscher.

Der mexikanische Schriftsteller Juan Rulfo ist einer der wichtigsten Autoren Lateinamerikas und hat mit nur zwei Werken Weltliteratur geschrieben. Die Kurzgeschichtensammlung, "El Llano en Lamas" (Der Llano in Flammen - 1953) und einen Roman "Pedro Páramo" (1955). Pedro Páramo wurde in 25 Sprachen übersetzt und erschien in Millionen-Auflage.

Der Anwalt und Politiker José María Bocanegra wurde am 25 Mai in Labor de la Troje im Bundesstaat Aguascalientes geboren, gest. am 23 Juli 1862 in San Angel - Districto Federal.

Magdalena Carmen Frida KahloIn Mexiko hat Frida Kahlo längst den Status einer Nationalheldin, daher wird der 100. Geburtstag der 1954 gestorbenen Malerin, in diesem Jahr in Mexiko mit zahlreichen Veranstaltungen und Sonderausstellungen zelebriert und das obwohl sie später eigenständig ihr wahres Geburtsdatum auf 1910 verschob, dem Datum der Mexikanischen Revolution.

Timbiriche ist der Name einer mexikanischen Kinder-, später Jugendgruppe und ein Projekt des TV-Senders Televisa. Timbiriche debütierte am 30. April 1982 während einer Sendung des Nachrichten Programms Hoy Mismo und hatte von Anfang an einen enormen Erfolg.

Der weltberühmte Architekt Ricardo Legorreta wurde 1931 in Mexico City geboren und wuchs auch in Mexico City auf. Legorreta studierte an der Universidad Nacional Autónoma de México, und schloss dort 1953 sein Architekturstudium ab.