Essen, Trinken und Rezepte

Die mexikanische Küche hat nicht nur exotisch indianische Speisen anzubieten, im laufe der Jahrhunderte kam es zu einer kulinarische Verschmelzung und es entwickelte sich die eigenständige mexikanische Küche.

Chilis in unzähligen Variationen sind unerlässlich für Mexikos Küche

Mexikanisches Essen ohne Chilischoten ist undenkbar und aus Mexikos Küche nicht wegzudenken. Etwa 90 verschiedene Sorten Chili gibt es in Mexiko. Das Aroma wird in Form von Salsas, eingelegten Chilis oder dem Pulver getrockneter Schoten dem Essen beigefügt.

Sotol - mexikanisches Kultgetränk aus Chihuahua

Sotol ist das Nationalgetränk von Chihuahua, dem größten Bundesstaat von Mexiko und darf nur in den Staaten Chihuahua, Coahuila und Durango hergestellt werden. Sotol wird aus der Wildagave „Agavacea Dasylirion“ hergestellt. Dasylirien sind wild wachsende Pflanzen und das Verbreitungsgebiet erstreckt sich von Süd Arizona bis nach Mexico.

Kaktusfeige - Opuntien

Mexiko - Kaktusfeige - Opuntien, Kaktusbirne, Opuntie, Stachelfeige, Tunas, Xoconostles, Joconostle, SoconostleDie Kaktusfeige hat eine Länge bis zu 10 cm, ein Gewicht zwischen 100 und 200 g und sind birnenförmig. Die Schale weist, je nach Reifegrad, eine grüne, rötliche, lachsfarbene, gelbe oder tiefbraune Farbe auf. Der Farbstoff der Früchte ist sehr intensiv und lässt sich nur schwer entfernen. Die Kaktusfeige hat feine mit Widerhaken versehene Haare, die bei Berührung mit der Haut leicht abbrechen. Das kann schmerzliche Entzündungen hervorrufen. Die Kaktusfeige ist die einzige Frucht, die auf dem internationalen Obstmarkt eine Rolle spielt.

Fresas - Erdbeeren

Mexiko gehört zu den Hauptexportländern von Erdbeeren und der Hauptexportmarkt für die frischen mexikanischen Erdbeeren sind die USA, jedoch werden auch kleinere Mengen über den Luftweg nach Europa verfrachtet. Die mexikanische Hauptexportsaison dauert von Dezember bis Mai und die Erdbeer-Exporte von Mexiko sollen weiter deutlich wachsen. Nach Prognosen soll der Export für 2007 ca. 68.000 Tonnen infolge der erwarteten starken internationalen Nachfrage betragen.

Essen und Trinken, die mexikanische Küche

Essen und Trinken in Mexiko - Comida mexicana,,Wer einmal tortillas, frijoles oder tamales gegessen hat und das Land verlässt, geht an Heimweh nach Mexiko zugrunde!" so lautet ein altes mexikanisches Sprichwort.

Vom Straßenimbiss bis zum Gourmet-Restaurant in Mexiko ist alles vertreten, jedoch sind die Restaurants der mexikanischen Küche ein kulinarisches Erlebnis ganz besonderer Art. Ein Besuch in den zahlreichen Spezialitäten Restaurants sollte man auf keinen Fall verpassen und in den Städten aus der Kolonialzeit befinden sich die Restaurants stilvoll in historischen Gebäuden untergebracht.