Bundesstaaten von Mexiko

Die Vereinigten Mexikanischen Staaten (span. Estados Unidos Mexicanos) – oder einfach nur Mexiko (span. México) bestehen aus 31 Bundesstaaten (span. Estados) und einem Bundesdistrikt (span. Distrito Federal), der die Hauptstadt Mexiko umfasst.

Bundesstaat Zacatecas, 75040 km2, ca. 1.5 Millionen Einwohner.

ZacatecasDer Bundesstaat Zacatecas liegt im mittleren Norden Mexikos. Im Norden wird Zacatecas begrenzt durch die Bundesstaaten Coahuila und Durango, im Osten von San Luis Potosí, im Süden Aguascalientes und Jalisco und westliche von Nayarit. Der Bundesstaat besteht vorwiegend aus Wüstensteppe, die wichtigsten Wirtschaftszweige sind Bergbau, Landwirtschaft mit Viehzucht und Tourismus.

Bundesstaat Sonora, 184.934 km2, ca. 2.6 Millionen Einwohner.

Der Bundesstaat Sonora liegt im Nordwesten Mexikos an der Grenze zur USA. Die heutige Grenze zwischen Arizona und dem mexikanischen Bundesstaat Sonora erstreckt sich über ca. 625 Kilometer. Die wichtigsten Grenzstädte sind Aguas Prieta, Nogales und San Luis Rio Colorado. Die Hauptstadt ist Hermosillo und wichtigster Hafen ist Guaymas.

der Bundesstaat Puebla, 33919 km2, ca. 5.78 Millionen Einwohner.

Der Bundesstaat Puebla ist bekannt für seine landwirtschaftliche Produktion und angesiedelte Industrie, z.Bsp. hat die Volkswagen AG seit 1964 ein Werk mit einer Produktionskapazität von über 400.000 Fahrzeugen und 500.000 Motoren in Puebla, dort wird derzeit der Jetta & New Beetle für den Export in die ganze Welt gebaut.

Bundesstaat Veracruz, 72815 km2, ca. 7.6 Millionen Einwohner.

Malecon VeracruzDie Landschaft des Bundesstaates Veracruz ist vielfältig und abwechslungsreich, mit sanften Hügeln und dicht bewaldeten Bergen, Flüssen, Seen, Lagunen und endlos weiten Ebenen. Tropische Vegetation bedeckt weite Teile der Küstenlinie. Die Golfküste von Veracruz mit ihren 750 Kilometern Stränden ist nicht gerade ein klassisches Badeziel, aber die besten Strände finden sich an der Costa Esmeralda und südlich von Veracruz.

Bundesstaat Nayarit, 27.621 km2, ca. 1.1 Millionen Einwohner.

Der Bundesstaat Nayarit ist überwiegend landwirtschaftlich geprägt, durch seine Baumwolle, Tabak und Zuckerrohr Plantagen. Der Bundesstaat Nayarit liegt zwischen den Bundesstaaten Sinaloa und Jalisco. Die im Umland erzeugten Produkte werden meistens in Tepic verarbeitet.