Spanien

(Geschichte und Historie)
... ew Mexiko und Kalifornien ein Teil von Neuspanien wurden.  ...
(Geschichte und Historie)
Am Cinco De Mayo, gedenkt man der Niederlage der französischen Armee durch die Mexikaner, bei der Schlacht von Puebla »Batalla de Puebla« um 1862. Früher war es hauptsächlich ein regionaler Feiertag, der ...
(Allgemeines über Mexiko)
2010 wird in Mexiko so richtig gefeiert und das gleich zwei Mal. 200 Jahre Unabhängigkeit von Spanien und 100 Jahre Mexikanische Revolution. Im Zentrum der Feierlichkeiten: die Metropole Mexico City.  ...
(Schlagzeilen)
Der mexikanische Fussball Nationalspieler Antonio de Nigris starb im Alter von nur 31 Jahren vermutlich an einem Herzfehler. De Nigris bestritt als Profi insgesamt 264 Partien und erzielte 74 Treffer, ...
(Schlagzeilen)
Rund einen Monat nach dem Triumph in Südafrika ist Spanien gegen Mexiko nur mit Glück um eine Niederlage herumgekommen. Aber gegen die Fußballnationalmanschaft von Mexiko war es für die Iberer, die mit ...
(Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Mexiko)
Die Pastorelas sind in Mexiko sehr bekannt und werden zur Vorweihnachtszeit in vielen Orten und Kirchen Mexikos aufgeführt. Dabei handelte es sich, um Theaterstücke mit starkem religiösem Hintergrund. ...
(Tourismus - Reisen)
Antigua ist der Ort, wo die erste spanische Stadt Mexikos errichtet wurde und auch die älteste Kirche aus dem Jahr 1523/24 des amerikanischen Kontinents steht. Wer sich für die koloniale Geschichte ...