PRI

(Allgemeines über Mexiko)
Spanisch ist eine relativ leicht zu erlernende Sprache, hier eine Auswahl der wichtigsten Zahlen und Ordnungszahlen.
(Hochkulturen von Mexiko)
Zwischen 250 und 550 n. Chr. gewann Teotihuacán im zentralmexikanischen Hochland als religiöser und kultureller Mittelpunkt sehr an Bedeutung. Die Tolteken, ein Sammelname für verschiedene Nahua Indianerstämme, ...
(Hochkulturen von Mexiko)
Die Zapoteken »Wolkenvolk« siedelten ca. ab 900 n. Chr. im Bundesstaat Oaxaca von der Sierra Madre del Sur bis zum Golf von Tehuantepec und sie entwickelten ihre Kultur um die Orte Teozapotlán (heute Zaachila), ...
(Bundesstaaten von Mexiko)
Der Bundesstaat Guerrero ist weithin bekannt durch seine Touristenorte und dem fast ganzjährigen Sonnentagen. Guerrero grenzt im Norden an die Bundesstaaten México und Morelos, im Nordosten an Michoacán ...
(Essen, Trinken und Rezepte)
Zutaten:(für 4 Personen)
(Allgemeines über Mexiko)
Mexiko ist ein Land, in dem schon lange vor Columbus Auftauchen gerollter Tabak geraucht wurde, schon die Mayas erkannten den Nutzen dieser Pflanzen. Im alten Mesoamerika trugen Priester und Würdenträger a ...
(Hochkulturen von Mexiko)
Die Olmeken gelten als Mutterkultur Mesoamerikas, sie besiedelten zwischen 2000 - 1500 v.Chr. die Golfküste von Tabasco und Veracruz, wobei sie immer mehr in das sumpfige Landesinnere des Urwalds vor drangen. ...
(Künstler und Persönlichkeiten)
Agustín de Iturbide wurde am 27. September 1783 im spanischen Valladolid geboren. 1810 kämpfte er als spanischer Heerführer zunächst gegen die Mexikaner, schlug sich 1821 aber auf deren Seite und galt ...
(Künstler und Persönlichkeiten)
Der Ingenieur und Architekt Luis Barragán wurde am 9 März 1902 in Guadalajara geboren, gest. am 22. 11. 1988 in Mexiko-Stadt. Der mexikanische Architekt und Träger des Pritzker-Preises gehört zu den he ...
(Sitten, Bräuche und Traditionen)
Die Maya Zeremonie stellt eine religiöse Aktivität dar, in der die kulturelle Identität und Spiritualität der Maya zum Ausdruck kommt. Bei den Zeremonien spielen Blumen und Kerzen eine große Rolle. Weiße ...
(Geschichte und Historie)
Im Grenzgebiet zu Guatemala, auf einem Hügel mitten in der Selva Lacandona, dem tropischen Regenwald von Chiapas, liegt Bonampak, auf Maya bedeutet das »Ort der gemalten Wände«. Hauptattraktion sind die ...
(Bundesstaaten von Mexiko)
... renzstädte sind Aguas Prieta, Nogales und San Luis Rio Colorado. Die Hauptstadt ist Hermosillo und wichtigster Hafen ist Guaymas.  ...
(Künstler und Persönlichkeiten)
Andrés Manuel López Obrador ist kein echter »Chilango«, wie die Einwohner der Hauptstadt genannt werden, sondern kommt aus dem kleinen, am Golf von Mexiko liegenden Bundesstaat Tabasco wo er am 13 November ...
(Schlagzeilen)
In Mexiko sind am 02.07.06 Präsidentenwahlen, das Volk hat über den Präsidenten zu entscheiden, der von Dezember an sechs Jahre lang die Geschicke des Landes lenken soll. Beobachter rechnen mit einem Kopf-an-Kopf-Rennen. ...
(Schlagzeilen)
60 Prozent der stimmberechtigten Mexikanern haben an der Präsidentenwahl vom 2.7.2006 teilgenommen und ihre Stimmen abgegeben. Wegen des knappen Ausgangs hatte die Nationale Wahlkommission (IFE) bereits ...
(Allgemeines über Mexiko)
Krisenstimmung in Mexiko wegen teurer Tortillas, der Tortilla-Preis steigt rasant und der Preisanstieg bedeutet eine extreme Belastung für die Bevölkerung. Der Anstieg hat Millionen Haushalte getroffen, ...
(Legal)
... nd nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalt ...
(Allgemeines über Mexiko)
2010 wird in Mexiko so richtig gefeiert und das gleich zwei Mal. 200 Jahre Unabhängigkeit von Spanien und 100 Jahre Mexikanische Revolution. Im Zentrum der Feierlichkeiten: die Metropole Mexico City. Dort ...
(Schlagzeilen)
Im Museum Frida Kahlo in Mexiko Stadt geben etwa 200 Fotos weitreichende Erkenntnisse über ihr Privatleben. Aus insgesamt 6500 Fotos aus dem Archiv wählte das Museum 200 Bilder für die Ausstellung »Frida, ih ...