Mesoamerika

(Hochkulturen von Mexiko)
Die Totonaken waren eine Hochkultur in Mesoamerika, die um 800n. Chr. ihren Höhepunkt erreichte. die Totonaken kamen aus dem Norden und liesen sich zunächst in Teotihuacán nieder und nach allem was heute b ...
(Allgemeines über Mexiko)
Mexiko ist ein Land, in dem schon lange vor Columbus Auftauchen gerollter Tabak geraucht wurde, schon die Mayas erkannten den Nutzen dieser Pflanzen. Im alten Mesoamerika trugen Priester und Würdenträger a ...
(Hochkulturen von Mexiko)
Die Olmeken gelten als Mutterkultur Mesoamerikas, sie besiedelten zwischen 2000 - 1500 v.Chr. die Golfküste von Tabasco und Veracruz, wobei sie immer mehr in das sumpfige Landesinnere des Urwalds vor  ...
(Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Mexiko)
Als Rio-Bec-Stil wird ein Architekturstil der Maya aus dem präkolumbischen Mesoamerika bezeichnet der bekannt ist für seine mit Stuck überzogenen Mosaiken im Südosten der Halbinsel Yucatán.  ...