Lagunen

(Tourismus - Reisen)
El Vizcaíno ist ein großräumiges Biosphärenreservat mit 25470 km2 auf der Halbinsel Baja California an der Pazifikküste von Mexiko, das unter anderem den Lebensraum der Küstenlagunen schützt. Die Lagun ...
(Bundesstaaten von Mexiko)
Die Halbinsel Baja California im Nordwesten Mexikos ist eine über weite Strecken noch unberührte Naturlandschaft, wie das großräumige Biosphärenreservat von El Vizcaíno. Zwischen Fischerdörfern und versprengten ...
(Tourismus - Reisen)
In der Sprache der Maya bedeutet Sian Kaan »der Ort, an dem der Himmel geboren wurde«. Das Biosphärenreservat Sian Kaan liegt im Bundesstaat Quintana Roo und wurde 1987 Teil des Unesco »Man and the Biosphere« ...
(Tourismus - Reisen)
... exiko, wobei sie eine Strecke von über 9000 km zurücklegen. Sie tummeln sich in der Zeit von Dezember bis März in den Pazifischen Lagunen, die Zufluchtsorte für vom Aussterben bedrohte Tiere geworden sind ...
(Tourismus - Reisen)
...  Wälder, Höhlen, Cenoten, Lagunen, kleinen Buchten und Seen, in dem das Meeresleben in einer unbeschreiblichen Artenvielfalt vorkommt.  ...
(Tourismus - Reisen)
...  ökologische Bedeutung der Insel liegt vor allem in ihrer großen Seevogelpopulation, ihre Lagunen und Sümpfe beherbergen 152 eingetragene Vogelarten mit Tausenden von Fregattvögeln, Pelikanen und Kormor ...
(Tourismus - Reisen)
Der Nationalpark »Parque Nacional Lagunas de Chacahua« wurde 1937 eingerichtet und hat eine Fläche von ca. 140 qkm, davon ein Drittel Wasser. Die Lagunas de Chacahua liegen ca. 60 km entfernt von Puerto ...
(Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Mexiko)
Baja California - Kinderstube der Grauwale. Die größten Chancen, viele Grauwale zu sehen und mit lizenzierten Bootsführer & Guides ganz dicht an diese Meeressäuger heranzukommen, bestehen in der Lagune ...