Klima

(Allgemeines über Mexiko)
... le aber trockene Klima in Mexiko bietet den Schmetterlingen optimale Lebensbedingungen. Sobald es Frühling wird, zieht der Monarch wieder nordwärts.  ...
(Allgemeines über Mexiko)
Mexikos Klima ist geprägt durch die Lage des Landes zwischen den Ozeanen und die Nähe zum Äquator bei gleichzeitig großen Höhen, was eine Vielzahl von unterschiedlichen Klimaregionen bewirkt.  ...
(Allgemeines über Mexiko)
Mexiko hat eine Reihe internationaler Umweltabkommen ratifiziert. Diese betreffen die Artenvielfalt, Desertifikation, Klimaveränderungen, Feuchtgebiete, den Meeresschutz, die Ozonschicht und den Walfang.  ...
(Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Mexiko)
»Montezumas Rache«, die typisch mexikanische Durchfallerkrankung, kann durch Klimaumschwung, Höhenlage, Kreislaufbelastungen, zu kalte Getränke oder ungewohnte Speisen provoziert werden, doch ist die G ...
(Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Mexiko)
Zentralmexiko besteht aus dem Bundesdistrikt »Distrito Federal« und den Bundesstaaten Colima, Estado de México, Guanajuato, Guerrero, Hidalgo, Jalisco, Michoacan, Morelos, Nayarit, Puebla, Queretaro, ...
(Tourismus - Reisen)
Ein herrliches sonniges Klima und berühmte Thermalquellen, dessen heilende Eigenschaften anerkannt sind, haben Ixtapan de la Sal zu einer der attraktivsten Touristenattraktionen in der Region gemacht. Ixtapan  ...
(Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Mexiko)
Die ideale Reisezeit für Mexiko liegt in der Trockenzeit von Dezember bis April. Hingegen fallen in der Regenzeit von Mai bis Oktober öfter Niederschläge und zwischen Juni und November ist die offizielle ...
(Wirtschaftliche Lage)
Die mexikanische Wirtschaft hat sich vom ersten Schock nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten teilweise erholt. Mit einer vergleichsweise niedrigen Verschuldung des Bundeshaushalts von 54 % des ...