Kaktus

(Geschichte und Historie)
Das berühmteste erhaltene Dokument der Azteken ist der Codex Mendoza, der um 1541-42 hergestellt wurde. Ein Motiv der Titelseite, der Adler auf dem Kaktus sitzend und eine Schlange in der Kralle, schmückt h ...
(Essen, Trinken und Rezepte)
Der Nopales-Kaktus wird bis 7 m hoch, bis zu 50 Jahre alt, ist als Gemüse und Naturarznei geschätzt und wird in Mexiko in großen Mengen angebaut. Im Gebiet von Milpa Alta hat sich ein intensiver Anbau en ...
(Tourismus - Reisen)
Die Sonora Wüste Wüste erstreckt sich im Südwesten Nordamerikas und ist mit einer Fläche von ca 320.000 km² eine der größten sowie eine der vielseitigsten und artenreichsten Wüstenregionen der Welt. Sie ...
(Tourismus - Reisen)
Das 342388 ha. umfassende Biosphärenreservat Mapimi wurde am 27.November 2000 errichtet. Das Biosphärenreservat Mapimí liegt mitten im in einem Dreieck, in dem die Bundesstaaten Durango, Chihuahua und ...
(Essen, Trinken und Rezepte)
Die Kaktusfeige hat eine Länge bis zu 10 cm, ein Gewicht zwischen 100 und 200 g und sind birnenförmig. Die Schale weist, je nach Reifegrad, eine grüne, rötliche, lachsfarbene, gelbe oder tiefbraune Far ...
(Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Mexiko)
Der Peyote Kaktus »Lophophora Williamsii« kommt nur in der Region um San Luis Potosi vor und ist auch unter der aztekischen Bezeichnung Peyoti bekannt. Die Pflanze spielt ein grosse Rolle in Religion ...