Coba

(Bundesstaaten von Mexiko)
Der Bundesstaat Quintana Roo gehört zu den interessantesten Regionen von Mexiko, über 150 km Naturstrand mit Dutzenden von versteckten kleinen Buchten, vorgelagerten Inseln wie Cozumel, Holbox, Isla Contoy ...
(Geschichte und Historie)
Diese Maya-Ruine liegt zwischen fünf Seen »Laguna Cobá, Laguna Macanxoc, Laguna Xkanha, Laguna Zacalpuc und die Laguna Sina A Kal« verstreut, tief im Urwald, ca. 47 Kilometer nordwestlich von Tulúm und  ...
(Tourismus - Reisen)
Die Halbinsel Yucatán »Land des Rotwildes in Nahuatl« liegt am Südende Nordamerikas und im Norden Zentralamerikas und trennt den Golf von Mexiko vom Karibischen Meer ab. Auf der Halbinsel liegen die mexikanischen ...
(Geschichte und Historie)
Die prächtige Ruinenstätte Cobá aus dem Spätklassikum, ist ein sehenswertes städtisches Zentrum der Maya und liegt ca. 50 Kilometer westlich von Tulum im Bundesstaat Quintana Roo. Das Vorhandensein von ...
Cobá - Spätklassikum, sehenswertes städtisches Zentrum der Maya. Eine der Hauptattraktionen von Cobá ist die Pyramide Nohoch Mul, die höchste auf der Halbinsel Yucatan. Cobá  liegt 50 km nordwestlich vo ...
(Tourismus - Reisen)
Die Cenote Suytun oder Centro Ecoturistico Rural Suytun wie sie offiziell heißt, wird gerne in Verbindung mit einem Ausflug nach Chichén Itzá im Bundesstaates Yucatán angeboten. Cenotes sind wunderbare ...