Blume

(Hochkulturen von Mexiko)
Zu den von Süden Nordamerikas, wahrscheinlich aus der Gegend des südkalifornischen Raumes einwandernden Gruppen gehörten auch die Méxica, von deren Namen sich die heutige Staatsbezeichnung ableitet und ...
(Sitten, Bräuche und Traditionen)
Die Maya Zeremonie stellt eine religiöse Aktivität dar, in der die kulturelle Identität und Spiritualität der Maya zum Ausdruck kommt. Bei den Zeremonien spielen Blumen und Kerzen eine große Rolle. Weiß ...
(Tourismus - Reisen)
Xochimilco liegt etwa 20 km südlich des Zentrums von Mexiko Stadt und ist berühmt als Ausflugsziel für Bootstouren den »trajineras« und für seinen Blumenmarkt. Xochimilco ist der kleine Rest des einst so  ...
(Allgemeines über Mexiko)
Der Weihnachtsstern - Euphorbia pulcherrima mit seinen typischen roten Hochblättern gehört zur Familie der Wolfsmilchgewächse. Die Heimat des Weihnachtssterns sind die Hochebenen von Mexiko und der dort ...
Xochicalco ist ein präkolumbischer archäologischer Fundplatz im westlichen Teil des Bundesstaat Morelos. Der Name »Xochicalco« entstammt der Nahuatl-Sprache und bedeutet »Ort des Blumenhauses«.  ...