Berg

(Bundesstaaten von Mexiko)
Der Bundesstaat Durango umfasst 119.648 km2 mit ca. 1.600.000 Einwohnern. Er besteht hauptsächlich aus wüstem Bergland und in seiner wilden Landschaft wurden weit über 100 bekannte US-Western gedreht. De ...
(Bundesstaaten von Mexiko)
Der Bundesstaat Guerrero ist weithin bekannt durch seine Touristenorte und dem fast ganzjährigen Sonnentagen. Guerrero grenzt im Norden an die Bundesstaaten México und Morelos, im Nordosten an Michoacán ...
(Wirtschaftliche Lage)
"Armes Mexiko, so weit weg von Gott und so nahe an den USA." Porfirio Diaz, mexikanischer Diktator bis 1910   Mexiko ist reich an Bodenschätzen und über Jahrhunderte bildete der Bergbau die  ...
(Allgemeines über Mexiko)
Bienvenido a México »Wenn man nur einen Flecken dieser Erde als Paradies bezeichnen dürfte, so müsste Mexiko sein«. Dergestalt urteilte vor ca. 200 Jahren der deutsche Naturforscher Alexander von Humboldt ...
(Allgemeines über Mexiko)
Ein Großteil von Mexiko besteht aus einem 1000-2500 m hohen Hochland, das vom Pazifik und Atlantik durch die Bergketten der Sierra Madre Occidental und der Sierra Madre Oriental begrenzt wird. Im Süden d ...
(Tourismus - Reisen)
Der Begriff Popocatépetl stammt aus der Sprache der Azteken und bedeutet so viel wie »rauchender Berg« .Popocatépetl (rauchender Berg, 5452 m) und Iztaccihuatl (schlafende Frau, 5230 m) die beiden klassisch ...
(Geschichte und Historie)
Die Tempelstadt Monte Albán ist mit knapp 2000 Jahren das älteste religiöse Zentrum der Zapoteken in Mexiko. Auf dem höchsten Punkt des Jaguarhügels in 1.950 m Höhe und ca. 400 Meter über der Stadt Oaxaca, ...
(Sitten, Bräuche und Traditionen)
Die Weihnachtsfeierlichkeiten in Mexiko beginnen schon am 16. Dezember mit nächtlichen Posadas. Posadas gehen auf die Tradition der Herbergssuche zurück, die von den Spanischen Missionare mitgebracht w ...
(Bundesstaaten von Mexiko)
... nd westliche von Nayarit. Der Bundesstaat besteht vorwiegend aus Wüstensteppe, die wichtigsten Wirtschaftszweige sind Bergbau, Landwirtschaft mit Viehzucht und Tourismus.  ...
(Mexikanische Kultur)
Mexiko ist eine alte Kulturnation und gilt seiner reichen kulturellen Geschichte zu Recht als eines der faszinierendsten Länder der Welt. Mexiko ist eine andere Welt - »Mexico es un otro mundo«. Mexiko ...
(Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Mexiko)
Spanische Missionare brachten die Tradition der Herbergssuche, »Posada« genannt, nach Mexiko.  ...
Die Hauptstadt Guanajuato gilt als Juwel der Kolonialarchitektur. Das Historisches Zentrum und Bergwerksanlagen von Guanajuato wurden 1988 von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt.  ...
(Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Mexiko)
Der Pico de Orizaba oder auch »Citlaltépetl« genannt, ist mit einer Höhe von 5747 Meter der höchste Berg von Mexiko und wird öfters auch als Volcán Pico de Orizaba bezeichnet.  ...
(Tourismus - Reisen)
Die beschauliche Stadt Cosalá mit ca. 17000 Einwohnern liegt im Osten des Bundesstaates Sinaloa, nahe der Grenze zu Durango und ca. 75 km südöstlich von Culiacan. Cosalá gehört zu den »Pueblos Mágicos«, ...
(Tourismus - Reisen)
... nd bietet dem Besucher wundervolle Sandstrände, zahlreiche Tauchgebiete und ein unvergessliches Bergland.  ...