Bec

(Bundesstaaten von Mexiko)
... änglich gemacht, liegen die archäologischen Stätten über die ganze Region verteilt. Erst vor ein paar Jahren wurde an kleineren Tempeln eindrucksvolle Stuckmasken freigelegt. Becán, Chicanná, Xpuhil sind w ...
(Tourismus - Reisen)
... auchparadiese. Cenotes sind wunderbare Schwimmbecken und in einigen ist das Wasser so klar, dass man bis zum Grund schauen kann, das ist Höhlentauchen der Superlative. Heute sind die Cenotes ein Mekka f ...
(Tourismus - Reisen)
Die Halbinsel Yucatán »Land des Rotwildes in Nahuatl« liegt am Südende Nordamerikas und im Norden Zentralamerikas und trennt den Golf von Mexiko vom Karibischen Meer ab. Auf der Halbinsel liegen die mexikanischen ...
(Geschichte und Historie)
Im Bundesstaat Quintana Roo, rund 60 Kilometer westlich von Chetumal liegt Kohunlich (vom engl. cohoon ridge - Palmenart) eine der bedeutendsten Ruinenstätten der Maya, inmitten eines dichten tropischer ...
(Geschichte und Historie)
Als Río-Bec-Stätte wird eine Anhäufung von Maya-Stätten im Bundesstaat Campeche bezeichnet. Río Bec war keine geschlossene Siedlung, sondern eine über eine mehr als 100 km² verstreute Ansammlung von rel ...
(Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Mexiko)
Als Rio-Bec-Stil wird ein Architekturstil der Maya aus dem präkolumbischen Mesoamerika bezeichnet der bekannt ist für seine mit Stuck überzogenen Mosaiken im Südosten der Halbinsel Yucatán.  ...
(Tourismus - Reisen)
Die Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates, ist eine Hafenstadt am Golf von Mexiko und ist unterteilt, in einen kolonialen und einen modernen Teil. Für die meisten Reisenden ist die Hafenstadt, nur ...
(Tourismus - Reisen)
Die Hauptstadt des Bundesstaates Quintana Roo liegt an der Mündung des Rio Hondo, dem einstigen Seefahrzentrum der Maya, an der Grenze zu Belize und hat ca. 150.000 Einwohner. Chetumal ist eine moderne ...