Arten

(Bundesstaaten von Mexiko)
Die Halbinsel Baja California im Nordwesten Mexikos ist eine über weite Strecken noch unberührte Naturlandschaft, wie das großräumige Biosphärenreservat von El Vizcaíno. Zwischen Fischerdörfern und versprengten ...
(Bundesstaaten von Mexiko)
... en als besonders artenreich. In die unzugänglichen Täler konnten sich vom Aussterben bedrohte Tierarten zurückziehen.  ...
(Tourismus - Reisen)
... d Fauna. Die Regierung von Mexiko unternimmt große Anstrengungen, schöne und gefährdete Landstriche in Naturschutzgebiete umzuwandeln und bemüht sich die Artenvielfalt der Tierwelt zu erhalten, das Land steht  ...
(Tourismus - Reisen)
Das 342388 ha. umfassende Biosphärenreservat Mapimi wurde am 27.November 2000 errichtet. Das Biosphärenreservat Mapimí liegt mitten im in einem Dreieck, in dem die Bundesstaaten Durango, Chihuahua und ...
(Geschichte und Historie)
Die archäologische Stätte Dzibilchaltún, deren Name »Platz mit Inschriften auf flachen Steinen« bedeutet, liegt auf der nordwestlichen Küstenebene der Halbinsel Yucatán, ca. 21 km nordöstlich von Merida. ...
(Tourismus - Reisen)
... eesäugetierarten.  ...
(Allgemeines über Mexiko)
Mexiko hat eine Reihe internationaler Umweltabkommen ratifiziert. Diese betreffen die Artenvielfalt, Desertifikation, Klimaveränderungen, Feuchtgebiete, den Meeresschutz, die Ozonschicht und den Walfang.  ...
(Allgemeines über Mexiko)
Die UNESCO erweitert ihr weltumspannendes Netz an Bio-Reservaten um 25 Gebiete und davon liegen 18 der neuen Reservate in Mexiko. Mit dem Programm „Der Mensch und die Biosphäre – MAB“ das die UNESCO ...
(Tourismus - Reisen)
Der Nationalpark »Parque Nacional Lagunas de Chacahua« wurde 1937 eingerichtet und hat eine Fläche von ca. 140 qkm, davon ein Drittel Wasser. Die Lagunas de Chacahua liegen ca. 60 km entfernt von Puerto ...
(Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Mexiko)
Alle gängigen Kreditkarten werden weitgehend akzeptiert. Auch Reiseschecks können eingelöst werden, ist jedoch oftmals zeitaufwendig. Außerdem kann an Geldautomaten, die dem Maestro-System angeschlossen sin ...
Mexiko gehört zu den Ländern mit der größten biologischen Artenvielfalt. Die Vegetation ist mannigfaltig und vor allem die südlichen Waldgebiete, zählt zu den »Biodiversitäts-Hotspots« der Welt.  ...
Chiapas ist der südlichste Bundesstaat von Mexiko und gilt als ein Eingangstor zur Welt der Mayas »Mundo Maya«. Chiapas gehört, was die Flora und Fauna betrifft zu den artenreichsten Gebieten von Mexiko.  ...