Album

(Künstler und Persönlichkeiten)
Der begnadete mexikanische Gitarrist und Komponist Carlos Santana avancierte spätestens mit seinem Auftritt beim legendären Woodstockfestival 1969 zu einem Star der internationalen Musikzene und gilt als ...
(Künstler und Persönlichkeiten)
... ná bereits Superstar-Status. Ihre bisher größten Erfolge feierten Maná 1996 mit der Grammy-Nominierung in der Kategorie »bestes Latinpop-Album«.  ...
Archäologische Stätten »Zonas Arqueológica«. 37.590 identifizierte archäologische Stätten befinden sich hauptsächlich in vier Regionen im Süden von Mexiko.
Die Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates Campeche, ist eine Hafenstadt am Golf von Mexiko und ist unterteilt, in einen kolonialen und einen modernen Teil.
Chichén Itzá - Spätklassikum, außerordentlich bedeutendes und viel besuchtes Zeremonialzentrum der Maya, das sich über ca. 5 qkm erstreckt. Chichén Itzá liegt 120 km östlich von Merida im Bundesstaat Yucatán. ...
Cobá - Spätklassikum, sehenswertes städtisches Zentrum der Maya. Eine der Hauptattraktionen von Cobá ist die Pyramide Nohoch Mul, die höchste auf der Halbinsel Yucatan. Cobá  liegt 50 km nordwestlich ...
Mexiko gehört zu den Ländern mit der größten biologischen Artenvielfalt. Die Vegetation ist mannigfaltig und vor allem die südlichen Waldgebiete, zählt zu den »Biodiversitäts-Hotspots« der Welt.
Die Hauptstadt Guanajuato gilt als Juwel der Kolonialarchitektur. Das Historisches Zentrum und Bergwerksanlagen von Guanajuato wurden 1988 von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt.
Kabáh - Spätklassikum, eindrucksvolles städtisches Zentrum der Maya. Kabáh liegt 20 km südöstlich von Uxmal im Bundesstaat Yucatán. Das eindrucksvollste Bauwerk ist der Palast der Masken, der auch Codz ...
Mitlá - Spätklassikum, ursprünglich eine zapotekische Siedlung und Begräbnisstätte. Mitlá liegt 45 km östlich von Oaxaca im Bundesstaat Oaxaca.
Monte Albán - Klassikum, Monte Albán liegt  ca. 2 000 mtr. über dem Meeresspiegel auf einer künstlich abgeflachten Bergkuppe 8 km südwestlich von Oaxaca im Bundesstaat Oaxaca. Monte Albán war einst ...
Palenque - Spätklassikum, Außergewöhnlich beeindruckende Gebäude eines einst glanzvollen Herrschaftszentrums der Maya. 8 km südwestlich der Ortschaft Palenque im Bundesstaat Chiapas.
San Miguel Allende hat in den letzten Jahren viele Ausländer angezogen, die sich auch dort niedergelassen haben und sehr beliebter Treffpunkt für Künstler und Kunststudenten aus aller Welt.
Sayil - Spätklassikum, ausgedehnte Archäologische Zone mit dem über 3 Ebenen großen Palast der knapp 200 meter lang ist und der eindrucksvoll die Mayaarchitektur wiedergibt. Sayil  liegt 30 km südöstlich ...
Teotihuacán - Klassikum, einst größte Stadtanlage Amerikas. Bedeutend die Sonnen und Mondpyramide und die Prozessionsstrasse. Teotihuacán liegt 50 km nördlich von Mexiko-Stadt im Estado de México.
Uxmal - Spätklassikum, eindrucksvolles und bedeutendes städtisches Zentrum der Maya mit Gebäuden im Puuc-Stil. Hauptgebäude ist die 38 meter hohe Pyramide des Zauberers »Pirámide del Adivino« und das mächtigste ...
Der Bundesstaat Aguascalientes - Estado de Aguascalientes liegt im Zentrum Mexikos auf dem Mexikanischen Hochland, mit einer Durchschnittlichen höhe von etwa 1900 Meter und ist einer der kleineren mexikanischen ...
20. Leon