Zur besseren Bekämpfung von Drogen- und Waffenschmuggel sowie Steuerhinterziehung hat die mexikanische Regierung alle 700 Zollinspektoren abgelöst und durch 1.400 besonders ausgebildete Beamte ersetzt.