Mexiko ist von einem heftigen Erdbeben erschüttert worden. Die Erdstöße hatten auf der Richterskala eine Stärke von 5,6. Wie der Geologische Dienst der USA mitteilte, ereignete sich das Beben um 11.46 Uhr Ortszeit rund 80 Kilometer nordöstlich von Acapulco im Bundesstaat Guerrero. Erschütterungen waren auch rund 210 Kilometer südlich in Mexiko-Stadt zu spüren.