Der Vulkan Popocatépetl in Mexiko ist wieder verstärkt aktiv und spuckt 2000 Meter hohe Aschewolke aus. Der Popocatépetl liegt rund 70 Kilometer südlich der Metropole Mexiko-Stadt.

Die Eruption fand gegen 10:30 Ortszeit statt. Das nationale Zentrum für Katastrophenschutz CENAPRED rief im Radius von 12 Kilometer eine grosse Sicherheitszone um den Vulkan aus.