Während des Rennens vom 16. - 22.10.2015 befindet sich Mexiko im Ausnahmezustand, Oldtimer- und Rennenthusiasten säumen jubelnd die Straßen. Die legendäre Carrera Panamericana in Mexiko zählt bis heute zu den härtesten Veranstaltungen des Motorsports und ist eine der berühmtesten Veranstaltungen Mexikos. Die Carrera Panamericana ist mit nichts in der Welt vergleichbar! und eines der letzten, echten Abenteuer für Oldtimer und Speedfreaks.

Die Carrera ist eine so genannte Speed-Rallye und das erste »Carrera Panamerica« Rennen fand 1950 statt und wurde fünf Jahre lang jedes Jahr veranstaltet. Veranstalter war 1950 die mexikanische Regierung, die zuvor von der nördlichen bis zur südlichen Landesgrenze das mexikanische Teilstück des Panamerican Highway bauen ließ und dessen Fertigstellung sollte mit einem Autorennen auf dem neuen Highway gebührend gefeiert werden.

Die Veranstaltung zog in der Vergangenheit zahlreiche Motorsport-Größen an, jedoch Aufgrund ihrer unkalkulierbaren Risiken wurde sie bereits 1954 zum fünften und letzten Mal ausgetragen.
 
Es dauerte 34 Jahre, bis es wieder eine Carrera Panamericana geben sollte. Ab 1988 wurde die Veranstaltung als eine Neuauflage für Oldtimer aus der Zeit der 1950er wieder aufgenommen. Teilnahmeberechtigt sind Fahrzeuge der Baujahre 1940 bis 1965. Dieses Jahr führt die Carrera Panamericana von Veracruz in sieben Tages-Etappen über Tuxla Gutierrez, Oaxaca, Mexico City, Toluca, Morelia, Gujanajuato, Zacatecas bis nach Durango.

 

Carrera Panamericana - 2015

  • 16.10 - Tuxla Gutierrez - Oaxaca
  • 17.10 - Oaxaca - Mexiko City
  • 18.10 - Mexico City - Toluca
  • 19.10 - Toluca - Morelia
  • 20.10 - Morelia - Guanajuato
  • 21.10 - Guanajuato - Zacatecas
  • 25.10 - Zacatecas - Durango
Offizielle Website der Panamericana