Der drohende Krieg gegen den Irak ist das bestimmende Thema dieser Tage und das nicht nur in den Massenmedien. Bitte nehmen Sie an unserer aktuellen Umfrage zu diesem Thema teil und kommentieren ihre Meinung.

Bei den Veranstaltern und in Reisebüros herrscht vor dem Hintergrund des Irak-Konflikts Hochbetrieb, kein Wunder denn viele Urlauber sind verunsichert:
Können wir fliegen? Ist unser Reiseziel sicher? Wer steht gerade, wenn wir hier bleiben müssen?

 

Auch Mexiko hat angesichts des weltweiten Kampfes gegen den Terrorismus seine Sicherheitsvorkehrungen verstärkt. Dies kann zu Verzögerungen bei der Abfertigung bei Ein- oder Ausreise führen. Daher empfiehlt sich, frühzeitig in Deutschland am Flughafen einzuchecken, bzw. bei Zubringerflügen innerhalb Deutschlands auf ausreichend lange Umsteigezeiten beachten. Das Gleiche gilt auch für Ausreisen aus Mexiko.

Bei dem Auswärtigen Amt kann man sich Online über aktuelle Reisewarnungen informieren. Reisewarnungen sind die höchste Stufe der Sicherheitshinweise, die jedoch relativ selten ausgesprochen wird.