Aktuell

Mexikos Tourismus wächst weiterhin auf einem beeindruckenden Level. Laut Angaben der World Tourism Organization gehört Mexiko zu den meist bereisten Ländern weltweit und registrierte in 2016 rekordverdächtige 35 Millionen internationale Besucher, was einem Wachstum von 9 Prozent gegenüber 2015 entspricht.

Es gehört zu den guten Traditionen der Deutschen auswärtigen Politik, dass in regelmäßigen Abständen Nationen, mit denen Deutschland eng verbunden ist, für ein Jahr in den Vordergrund des deutschen Interesses gerückt werden. Von daher haben Mexiko und Deutschland für 2016/17 die Durchführung von gegenseitigen Länderjahren beschlossen, durch welche die Kenntnis über die Kultur, Wirtschaft, Wissenschaft und Technologie im jeweils anderen Land vertieft werden soll und im Frühjahr beginnt.

Im Getränkebereich ist Mexiko vor allem bei Bier, Tequila und Erfrischungsgetränken sowohl ein wichtiger Konsument als auch Produzent. Im Auslandsgeschäft sorgt vor allem der Bierexport für eine positive Handelsbilanz. Mexiko war 2014 mit Ausfuhren von 2,4 Mrd. US$ der größte Bierexporteur der Welt.

Im Rahmen der Nationalen Messe »Feria Nacional de Pueblos Mágicos« 2015 in Puebla, stellte der Minister für Tourismus - Enrique de la Madrid, die neuen magischen Dörfer vor, die an diesem Programm teilnehmen.

Während des Rennens vom 16. - 22.10.2015 befindet sich Mexiko im Ausnahmezustand, Oldtimer- und Rennenthusiasten säumen jubelnd die Straßen. Die legendäre Carrera Panamericana in Mexiko zählt bis heute zu den härtesten Veranstaltungen des Motorsports und ist eine der berühmtesten Veranstaltungen Mexikos. Die Carrera Panamericana ist mit nichts in der Welt vergleichbar! und eines der letzten, echten Abenteuer für Oldtimer und Speedfreaks.