News

Wählen Sie eine der unten angeführten News Kategorien und dann den Beitrag zum Lesen.

Wie das mexikanische Verkehrsministerium mitteilte, soll ein Team aus Mitarbeitern der Mexikanische Weltraumagentur AEM eine dezentrale Agentur des Sekretariats für Kommunikation und Transport (SCT), sowie der Universität von Sonora (UNISON) und der NASA das Naturschutzgebiet El Pinacate im Bundesstaat Sonora auf seine Eignung prüfen, mit dem Ziel Astronauten für die multinationale Mission der Menschheit 2030 zum Mars auszubilden.

Jamaikas Fußball Nationalmannschaft hat beim Gold Cup für eine Überraschung gesorgt und Mitfavorit Mexiko ausgeschaltet. Die "Reggae Boyz" besiegten den Titelverteidiger im Halbfinale in Pasadena / Kalifornien überraschend mit 1:0 (0:0). Nach einer torlosen ersten Halbzeit erzielte Kemar Lawrence in der 88. Spielminute per Freistoß den entscheidenden Treffer für Jamaica.

Die beiden Höhlensysteme Sac Actun (die alleine schon eine Länge 222 Kilometern aufweist) und Dos Ojos in der Nähe des Küstenorts Tulum sind miteinander verbunden. Zusammen messen sie 347 Kilometer und stellen somit das längste Unterwasser Höhlensystem der Welt dar.

Mexiko ärgert Europameister Portugal. Portugal legte zweimal vor, doch die stark aufspielende Mexikaner um Bayer Leverkusens Javier Hernández "Chicharito" konnten jedesmal zurück kommen und in letzter Sekunde durch Hector Moreno den Ausgleich zum 2:2 erzielen. Mexikos kolumbianischer Coach Juan Carlos Osorio befand: "Wir haben gegen ein sehr, sehr starkes Team gespielt und waren mindestens genau so gut wie sie. 

Der Titelverteidiger Mexiko setzte sich im Viertelfinale in Phoenix/Arizona gegen Honduras mit 1:0 (1:0) durch. Mittelfeldspieler Rodolfo Pizarro erzielte den letztendlich entscheidenden Treffer bereits in der vierten Spielminute. Im zweiten Durchgang fielen beim Spiel in Phoenix keine weiteren Tore. Gegner von El Tri im Halbfinale ist am Sonntag in Pasadena im US-Bundesstaat Kalifornien Jamaika.