Pueblos Magicos

Als Pueblos Mágicos werden besonders sehenswerte Orte in Mexiko bezeichnet, sie zeichnen sich durch ein besonders reiches kulturelles und geschichtliches Erbe aus.

TermDefinition
Salvatierra

Salvatierra liegt im Bundesstaat Guanajuato und gehört seit 2012 zu den Pueblos Magicos.

San Cristóbal de las Casas

San Cristóbal de las Casas liegt im Bundesstaat Chiapas und gehört seit 2003 zu den Pueblos Magicos.

San José de Gracia

liegt im Bundesstaat Aguascalientes und gehört seit 2015 zu den Pueblos Magicos.

San Miguel de Allende

San Miguel de Allende liegt im Bundesstaat Guanajuato und gehört seit 2002 zu den Pueblos Magicos.

San Pedro Cholula y San Andrés Cholula

San Pedro Cholula y San Andrés Cholula liegt im Bundesstaat Puebla und gehört seit 2012 zu den Pueblos Magicos.

San Sebastián del Oeste

San Sebastián del Oeste liegt im Bundesstaat Jalisco und gehört seit 2011 zu den Pueblos Magicos.

Santa Clara del Cobre

Santa Clara del Cobre liegt im Bundesstaat Michoacán und gehört seit 2010 zu den Pueblos Magicos.

Santiago

Santiago liegt im Bundesstaat Nuevo León und gehört seit 2006 zu den Pueblos Magicos.

Sombrerete

Sombrerete liegt im Bundesstaat Zacatecas und gehört seit 2012 zu den Pueblos Magicos.