Hochkulturen

Als die Spanier 1519 Mexiko eroberten, stießen sie auf Bewohner, deren Kultur in den unterschiedlichen Regionen des Landes seit Jahrtausenden Hochzivilisierte und organisierte Gesellschaften hervorgebracht hatte.

TermDefinition
Chichimeken

Die Chichimeken waren ein präkolumbisches Volk in Mesoamerika und sie waren in der Geschichte Mexikos jene kriegerischen Stämme aus dem Norden, die zwischen dem 7. bis zum 12. Jahrhundert immer wieder in die Kulturlandschaften des Hochtals von Mexiko eindrangen. Sie ließen sich um den Texcocosee herum nieder und gründeten kleinere Stadtstaaten.