Azteken Codices

Códices sind Bilderhandschriften in denen man hauptsächlich historische und mythische Ereignisse findet. Es sind nur wenige Códices erhalten, bereits unmittelbar nach ihrer Ankunft vernichteten die Spanier einen Großteil der präkolumbischen Codices in

Begriff Definition
Codex Borbonicus

Der Codex Borbonicus ist eines der interessantesten Dokumente über das vorspanische Mexiko aus dem 16. Jarhundert.

Codex Boturini

Der Codex Boturini, benannt nach Lorenzo Boturini de Benaducci (1702–1755), wurde zwischen 1530 und 1541 angefertigt.

Codex Florentinus

Der Codex Florentinus ist eine von zwei Ausgaben der "Historia General de las Cosas de la Nueva España" von Bernardino de Sahagún. Der Codex Florentino wird heute in der Biblioteca Medicea Laurenziana in Florenz aufbewahrt

Codex Mendoza

Der Codex Mendoza wurde etwa 1541–1542 im Auftrag Antonio de Mendozas für Karl V. angefertigt. Der Codex enthält wichtige Informationen über die Herkunft, die Kriege und den Glauben der Azteken.

  • Alle
  • C