Die Regierung von Mexiko arbeitet schwer daran, um die Sicherheit im ganzen Land für Bürger als auch Touristen zuverbessern. Die Sicherheit in Mexiko City ist mit anderen großen Städten vergleichbar. Grundsätzlich gilt: nicht viel Bargeld bei sich zu tragen, verstauen Sie wenn möglich ihre Wertsachen in dem Safe Ihres Hotels und verwaren Sie eine Kopie Ihrer wichtigen Dokumente an einem sicheren Platz und mit der gängigen Achtsamkeit wird ihnen auch in Mexiko nichts passieren.

Im allgemeinen gelten die allgemeinen Sicherheitsratschläge für alle alleine reisenden in Mexiko. Man sollte es vermeiden in der Nacht zu reisen besonders auf wenig befahrenen Strassen und keine Strassen benutzen die als gefährlich gelten.

Die berüchtigte Korruption bei Polizei und Regierungsangestellten existiert und ist sogar Teil der mexikanischen Kultur. Aber sie ist bei weitem nicht so schlimm wie die Gerüchteküche es will.